Schauspielerfotografie

Egal ob jemand Salonlöwe oder ein kerniger Typ wie Michael Schreiner ist (der Hausmeister aus "Dahoam ist Dahoam"). Ich freue mich immer sehr, Szenen und Bilder mit einfühlsamen Menschen gemeinsam zu entwickeln, die in der Lage sind, sich zu vor der Kamera verwandeln. Die Schauspielerfotografie ist eine Berufung für mich.

 

Hier sind einige grundsätzliche Fragen, die man sich als Schauspieler für eine Foto-Session stellen muss: Wer bin ich vor der Kamera? Wie möchte ich mich zeigen? Welcher Typ ist für meine eigene Darstellung bei Castern und meinem Agenten interessant? Welches Kostüm, welche Location? Wie sind die Erfahrungen mit anderen Fotografen? Ist jemand für Makeup oder Styling gewünscht? Oder möchte man vielleicht einen Look, der einem erlaubt, viel auszuprobieren, ohne das man auf jede Haarsträhne achten muss?

 

Wichtig für Foto-Sessions ist für mich immer ein Vorgespräch, in dem wir fest legen, wo die gemeinsame Reise hingehen soll und wo man dem Moment vertraut. Denn ein Foto-Shooting ist anders als die normale Schauspieler-Arbeit. Als Person steht man hier noch viel stärker im Mittelpunkt als bei Film oder Theater. 

 

Neben meiner Fotografen- Regie- und Lehrtätigkeit ist hier meine langjährige Kooperation mit Regisseuren und Castern in der Lehre für mich ein Wegweiser - und natürlich vor allem, wie ich den Menschen am besten nach vorne bringe, der sich vor meine Kamera begibt.

 

Mehr zu Preisen und Service erfahren sie hier:

 

Eine Galerie meine Schauspielerfotos finden Sie - am aktuellsten - unter:

 

https://www.facebook.com/fotografieundfilmholgerborggrefe

 

 

 

 

Holger Borggrefe Fotografie und Film auf Facebook: Aktuelle Bilder und Ereignisse, die meine Arbeit als Fotogfraf, Dozent und Filmemacher betreffen, finden Sie dort.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Porträtfotografie Holger Borggrefe

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.